Das Wichtigste in Kürze

Kursbesuch

  • Die Kurszeiten müssen den Lernenden durch den Lehrbetrieb zur Verfügung gestellt werden
  • Die Kurskosten und die entstandenen Spesen der Lernenden werden durch den Lehrbetrieb übernommen

Weitere Informationen entnehmen Sie in unserem Merkblatt.

Auftrag der überbetrieblichen Kursen:

  • Im ÜK werden praktische Fertigkeiten eingeübt.
  • Im ÜK reflektieren die Lernenden ihr berufliches Handeln und ihre Haltungen.
  • Im ÜK lernen die Lernenden verschiedene Arbeitsweisen kennen.

Kursinhalte

Die Kursinhalte basieren auf den Vorgaben der Bildungsverordnung und des Bildungsplanes. Weitere Informationen und Beschreibungen zu den Kursinhalten finden Sie hier.

Kursdokumentation

Während eines Kurses schreiben die Lernenden eine Kursdokumentation.

Jahresplanung

Die überbetrieblichen Kurse werden für ein ganzes Schuljahr geplant. Die Daten werden spätestens im Frühsommer aufgeschaltet. Die genauen Termine finden Sie unter Kurssuche.

Ausbildungsverantwortliche der Lehrbetriebe erhalten ein persönliches Login für das Extranet und haben, u.a. die Möglichkeit, die Daten Ihrer Lernenden einzusehen.